Über unseren Verein

Die Idee der ‘Neuen Störschleife’ kam uns 2011. Und aus der kleinen Idee wurde etwas ganz großes: Denn nach vielen Jahren harter Arbeit, beschloss der Rat 2016 das Projekt mit in den Sanierungsplan aufzunehmen. Initiiert von uns Bewohnern und unterstützt von den Vertretern der Stadt, soll die `Neue Störschleife` in den nächsten Jahrzehnten das Schlüsselprojekt für Itzehoe werden. Der angelegte Wasserlauf verläuft auf der historischen Störschleife und wird mit neuen Grünflächen, dem Wasserspielplatz und vielen neuen Freizeitmöglichkeiten das Leben zurück in die Stadt holen. Denn Itzehoe muss wieder attraktiver werden, um Fachkräfte, Touristen und junge Familien anzuziehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Moment, an dem Itzehoe sein Herz verlor.
Denn wir sind der Überzeugung,
das Wasser glücklich macht.

Rückblick

Früher stand Itzehoe auf der Störinsel: Drumherum floss die Störschleife. Im Mittelalter diente das Gewässer der Verteidigung und dem Handel. Im letzten Jahrhundert häuften sich mit der Industrialisierung viele strukturelle Probleme, weshalb man den Wasserlauf in den 1970er Jahren zuschüttete.

Foto: Gemeinsames Archiv des Kreises Steinburg und der Stadt Itzehoe
 
Scroll to Top